Über die Stiftung

Die Stiftung

Die Patientenstiftung Aktion Niere wurde 2012 vom Bundesverband Niere e.V. ins Leben gerufen. Das Ziel der Stiftung ist, die Lebensqualität für Menschen mit chronischem Nierenversagen und deren Angehörigen zu erforschen, zu fördern, zu unterstützen und präventiv zu wirken. Die Stiftung verfolgt ihre Ziele für diesen Personenkreis durch die Unterstützung von Selbsthilfeorganisationen, Forschung zur Lebensqualität, Rehabilitation, Seminare und Veranstaltungen, Förderung und Unterstützung der Mobilität bedürftiger Personen, Unterstützung von Sport und Bewegung, Ernährungsschulung und Ernährungsberatung, Schulungen sowie Veröffentlichungen und Handreichungen. Die Stiftung wird repräsentiert durch einen Stiftungsvorstand und den Stiftungsrat. Alle Mitglieder der Stiftungsgremien sind ausschließlich ehrenamtlich tätig.